RTGLOGONEUTRAL_G
Bike GW Buggy Quad Truck

by

gorm_VS


Event/Teilnehmer/Ergebnisse  event/participants/results

gesamt/ total

RTG 2020.1

9

-

3

-

4

1

1

3

-

-

21

RTG 2020.2

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-


24.08.2020

RTG 2020.2 leider abgesagt / RTG 2020.2 unfortunately canceled

 

Wie bereits am 12.07. berichtet, haben wir versucht, für den RTG2020.2 einen neuen Termin zu finden. Leider war uns das nicht möglich. Im betreffenden Zeitraum ist im Gelände Mahlwinkel kein freier Termin verfügbar. Auch unsere Bemühungen, ein anderes Off Road Gelände zu finden, hatten keinen Erfolg. Aus diesem Grund müssen wir die Veranstaltung leider absagen.

As on July 12th reported, we tried to find a new date for the RTG2020.2. Unfortunately that was not possible for us. There are no vacancies available at the Mahlwinkel site during the relevant period. Our efforts to find another off-road site were also unsuccessful. For this reason we unfortunately have to cancel the event.


20.07.2020

Alle Ergebnisse vom Wochenende im Detail / The detailed results from last weekend

 

14.07.2020

RTG 2020.1 - Olszyna   Hygiene-Plan

gültig im Motorpark Olszyna vom 16. - 19. Juli 2020

Entsprechend der derzeit allgemeingültigen Hygiene- und Abstandsregeln sowie der in Polen geltenden Sonderbestimmungen zur Vorbeugung der Übertragung und Ausbreitung des covid-19-Virus werden für die gesamte Dauer der oben genannten Veranstaltung folgende Maßnahmen festgelegt:

  1. Im gesamten Veranstaltungsgelände, insbesondere im Fahrerlager und im Außenbereich der Gastronomie ist zwischen Mitgliedern verschiedener Teams und zu ORGA-Mitarbeitern und allen anderen Personen ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
  2. Zur Anmeldung im ORG-Büro ist das Tragen eines geeigneten Nasen-/ Mundschutzes vorgeschrieben. Dies gilt auch in allen anderen Bereichen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
  3. Der Anmeldebereich darf nur von max. 2 Personen eines Teams gleichzeitig betreten werden.
  4. Bei der techn. Abnahme dürfen sich max. 2 Personen eines Teams gleichzeitig am Fahrzeug befinden.  Dabei ist der Mindestabstand von 1,5 m zum techn. Prüfer einzuhalten.
  5. Um auch zwischen und nach den einzelnen Wertungsprüfungen im Fahrerlager und im Campingbereich größere Personenansammlungen zu vermeiden, sind während der gesamten Dauer der Veranstaltung das Grillen sowie Lagerfeuer untersagt.

Verstöße gegen diese Hygienemaßnahmen können vom Veranstalter, vom Geländebetreiber und von Mitarbeitern der polnischen Ordnungs- und Gesundheitsbehörden mit dem Ausschluß von der Veranstaltung und Platzverweis geahndet werden.

Darüber hinaus können von den Mitarbeitern der polnischen Ordnungs- und Gesundheitsbehörden bei Zuwiderhandlung gegen geltende polnische Corna-Maßnahmen jederzeit Bußgelder und Ordnungsstrafen verhängt werden.


12.07.2020

RTG2020.1 - Streckenführung (ca. 9,8 km) / RTG 2020.1 - track layout (approx. 9,8 km)


12.07.2020

Der RTG 2020.2 wird verschoben / The RTG 2020.2 is postponed

 

Nach der Verschiebung der Rallye Bresslau in den September würde sich der RTG-Termin mit der Zielankunft der Rallye überschneiden. Die ohnehin schon geringen Teilnehmerzahlen wären damit vermutlich so niedrig, das wir den RTG2020.2 absagen müssten. Aus diesem Grund werden wir den RTG-Lauf verschieben. Derzeit bemühen wir uns, einen Ausweichtermin zu finden.

After the rally Breslau is postponed to September, the RTG date would overlap with the rally's finish. The already expected small number of participants would probably be so low that we would have to cancel the RTG2020.2. For this reason, we will postpone the RTG-run. We are currently trying to find an alternative date.


30.06.2020

Der RTG 2020.1 findet statt ! / The RTG 2020.1 takes place !

 

WICHTIG:

Unabhängig von unserem Hygienekonzept für die Anmeldung im ORG-Büro sind die polnischen Corona-Maßnahmen vor allem Im Fahrerlager unbedingt einzuhalten:

  1. strikte Abstandsregelung von 1,5m
  2. kein Grillen im Freien
  3. keine Lagerfeuer

IMPORTANT:

Regardless of our hygiene concept for registration in the oganization office, the Polish Corona measures, especially in the paddock, must be followed:

  1. strict distance regulation of 1.5m
  2. no outdoor barbecue
  3. no campfires

21.06.2020

LETZTER AUFRUF zum RTG 2020.1 / LAST CALL for RTG 2020.1

17. - 19. 07.2020 (Olszyna - PL)

bis zu 300 km in drei 1,5-h-Rennen auf einer abwechslungsreichen 10-km-Runde

up to 300 km in three 1.5-hour races on a varied 10 km lap

Liebe RTG- und Rallye-Freunde,

wir bemühen uns, mit dem RTG2020.1 trotz Corona-Einschränkungen ein tolles Off-Road Wochenende zu organisieren. Der Genehmigung und Durchführung steht im Prinzip auch nichts mehr im Wege.

Allerdings muss ich noch einmal darauf hinweisen, dass es mit weniger als 25 Teams keine Veranstaltung geben wird. Finazieller und organisatorischer Aufwand sind dafür einfach zu hoch.

Bitte meldet euch umgehend an, um die Durchführung doch noch möglich zu machen. ANMELDUNG

Nennschluss ist der 28. Juni 24:00 Uhr

Dear RTG and rally friends,

we strive to organize a great off-road weekend with the RTG2020.1 despite the Corona restrictions. In principle, nothing stands in the way of approval and implementation.

However, I have to point out again that there will be no event with fewer than 25 teams. Financial and organizational effort are simply too high for this.

Please register immediately to make the event possible. Registration

The registration deadline is June 28th at midnight


09.06.2020

Das Warten hat endlich ein Ende ... / The waiting is finally over ...

... wir haben “Grünes Licht” !

... we have the green light !

Nachdem die Europäische Union bereits in der letzten Woche die Öffnung der Grenzen zwischen den EU-Staaten für Mitte Juni in Aussicht gestellt hatte, haben wir nun auch das endgültige OK aus Polen. Ab dem 15. Juni werden die polnischen Grenzübergänge zu den Nachbarstaaten wieder uneingeschränkt passierbar sein.

Sportveranstaltungen in der Größenordnung eines RTG-Laufes sind wieder uneingeschränkt genehmigungsfähig.

Das ermöglicht es mir bereits heute (fast 3 Wochen vor dem geplanten Datum), die Durchführung des RTG2020.1 als gesichert in Aussicht zu stellen.

Für die drei Veranstaltungstage wird es ein Hygiene-Konzept geben, das die Einhaltung von Mindestabständen im Fahrerlager und das Tragen eines Nase-Mund-Schutzes während der Anmeldung im ORG-Büro beinhaltet. Entsprechend der polnischen Corona-Vorschriften wird es auch einige Änderungen beim Catering geben. Der Geländebetreiber versichert: “Die Versorgung mit Speisen und Getränken ist auf jeden Fall sichergestellt.”

Nun liegt es nur noch an euch, ein Zeichen zu setzen. “Der Off-Road-Motorsport lebt weiter.”

Hier geht’s zur Anmeldung: ANMELDUNG 20.1

 

After the European Union has already announced last week the opening of the borders between the EU countries for mid-June, we now have the final OK from Poland also. From June 15, the Polish border crossings to the neighboring countries will be fully passable again.

Sports events like a RTG run can again be approved without restrictions.

This enables me already today (almost 3 weeks before the planned date) to promise that the RTG2020.1 can be carried out.

There will be a hygiene concept for the three event days. It will include compliance with minimum clearances in the paddock and wearing nose and mouth protection while registering in the organization office. According to the Polish Corona regulations, there will also be some changes for the catering. The motopark manager assures: "The supply of food and drinks is guaranteed in any case."

Now it's up to you to set a sign. "Off road motorsport lives on."

Follow this link for registration: ANMELDUNG 20.1


27.04.2020

Der neue Veranstaltungstermin steht fest / The new event date is fixed

17. - 19. 07.2020 (Olszyna - PL)

In Absprache mit dem Geländebetreiber in Olszyna konnten wir für den RTG 2020.1 einen neuen Termin festlegen.

Nach derzeitigem Stand der Corona-Auflagen steht zum geplanten Termin einer Veranstaltung in Polen nichts im Wege.

Die endgültige Entscheidung über die Durchführung des RTG2020.1 werden wir am 29.06.2020 bekannt geben. Grundlage für diese Entscheidung sind folgende Kriterien:

  1. die dann gültigen Auflagen für Motorsportveranstaltungen in Polen
  2. die Frage, ob die derzeit noch geschlossenen Grenzen im Juli wieder offen sind
  3. mindestens 25 angemeldete Teams zur Durchführung eines regulären Wettbewerbes

Die Anmeldefrist für normales Nenngeld ist dementsprechend bis zum 28.06.2020 verlängert. Nenngeldzahlung werden erst nach dem 29.06.2020 fällig

 

In consultation with the motopark owner in Olszyna, we were able to find a new date for the RTG 2020.1

According to the current status of the corona restrictions, there is nothing standing in the way of an event scheduled to take place in Poland.

We will announce the final decision to implement RTG2020.1 on June 29, 2020. This decision will be based on the following criteria:

  1. the then applicable requirements for motorsport events in Poland
  2. whether the currently closed borders are open again in July
  3. at least 25 registered teams to get a real competition

The registration deadline for normal entry fee is accordingly extended until June 28, 2020. Entry fee payment is only due after June 29th, 2020


23.03.2020

Informationen zu unseren für 2020 geplanten Veranstaltungen unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Pandemie:

Unsere interne Vortour zur Rallye „El Chott“ wir auf den nächstmöglichen Zeitpunkt verschoben, abhängig von der weiteren Entwicklung auch in Tunesien und den Transitländern Österreich und Italien.

Der für Mitte Mai geplante RTG-Lauf in Olszyna (PL) wird voraussichtlich auf einen späteren Termin verschoben. Endgültige Informationen dazu werden wir nach dem Osterwochenende veröffentlichen.

Der geplante Termin für die Rallyepräsentation bleibt vorerst bestehen. Ob die Präsentation tatsächlich stattfinden kann, hängt davon ab, ob die derzeitigen Kontaktbeschränkungen bis dahin aufgehoben sind und das Hotel „Eisenacher Haus“ am 06.06.2020 geöffnet haben wird.

Auch wenn eine Prognose für den Herbst derzeit kaum möglich ist, planen wir die Durchführung des RTG 2020.2 und der Rallye „El Chott“ unverändert zu den angegebenen Terminen.

Voraussetung für die Durchführung unserer Events sind neben der dann aktuellen medizinischen Lage vor allem ausreichende Teilnehmerzahlen.
Natürlich haben wir Verständnis, wenn im Verlauf des Jahres für manche Teilnehmer wichtigere Dinge als RTG oder El Chott im Vordergrund stehen.

Gerade unter diesem Aspekt sind die beiden abschließenden Informationen wichtig:

  1. Falls die „El Chott“ 2020 wegen zu geringer Teilnehmerzahlen nicht als Rallye ausgetragen wird, werden wir im gleichen Zeitraum das geplante Programm für die Teams der beiden touristischen Begleitgruppen und alle anderen Interessenten organisieren.
  2. Werden für eine oder mehrere Veranstaltungen keine Ausweichtermine gefunden, werden alle bereits eingezahlten Teilnahmegebühren auf spätere Veranstaltungen angerechnet. Können oder wollen Teams an diesen Events nicht teilnehmen, werden wir die bereits eingezahlten Summen erstatten.
    Gleiches gilt selbstverständlich auch, wenn wir Veranstaltungen endgültig absagen müssen.

Information about our events planned for 2020 taking into account the current corona pandemic:

Our internal pre-tour to the rally “El Chott” will be postponed to the next possible date, depending on further developments, also in Tunisia and the transit countries Austria and Italy.

The RTG 2020.1 planned for mid-May in Olszyna (PL) is expected to be postponed to a later date. We will publish final information on this after the Easter weekend.

The planned date for the rally presentation still remains for the time being. Whether the presentation can actually take place depends on the current contact restrictions have been lifted by then and the hotel “Eisenacher Haus” will be open or not on June 6th, 2020.

Even if a forecast for autumn is currently hardly possible, we still plan to hold the RTG 2020.2 and the rally “El Chott” on the dates specified.

In addition to the current medical situation, the prerequisite for holding our events is, above all, sufficient numbers of participants.
Of course we can understand, if over the course of the year to some participants things are in the foreground that are more important than RTG or El Chott.

Particularly important from this point of view are the two final information:

  1. If the “El Chott” 2020 will not be held as a rally due to the insufficient number of participants, we will organize the planned program for the teams of the two tourism groups and all other interested parties in the same period.
  2. If no alternative dates are found for one or more events, all participation fees already paid will be credited to later events. If teams cannot or do not want to take part in these events, we will reimburse the amounts already paid. The same applies, of course, if we have to finally cancel events.

01.03.2020

Veranstaltungsort bestätigt / Event venue confirmed

25. - 27. 09.2020

Panzer Power GmbH - Mahlwinkel


25.02.2020

Für immer unvergessen !

Kaum einer, der motorsportlich „offroad“ unterwegs ist, kennt ihn nicht.

Seit vielen Jahren hat er mit seinem Off-Road-Medical-Service deutschsprachige Events im In- und Ausland betreut – ganz gleich, ob Truck-Trial in der Kiesgrube „nebenan“ oder Marathon-Rallyes in Tunesien, Libyen oder Marocco.

Seit 1999 war er bei der DTTM, auf den RTG’s und natürlich auf der Rallye „El Chott“ mein stets verlässlicher Rettungsdienst, immer zur Stelle, wenn es galt, Teilnehmer oder ORGA-Mitarbeiter bei Unfall oder Krankheit zu versorgen.

Doch nun ist das Unvorstellbare eingetreten: Trotz unbändiger Willensstärke und immerwährendem Optimismus konnte Klaus seinen letzten Kampf nicht gewinnen. Die heimtückische Krankheit hat ihn seiner Familie und uns allen genommen.

Aber auch wenn wir künftig ohne ihn auskommen müssen, wird er uns als Freund für immer in Erinnerung bleiben. Ganz gleich wo wir sein werden, ist auch er dabei. Unvergesslich sind die vielen Erlebnisse, die wir gemeinsam hatten.

Jörg & Conny Schumann – im Namen aller aktiven und früheren ORGA-Mitarbeiter


Sponsoren

Partner